Reiseland Ecuador

Hoch: Die Anden. Tief: Der Regenwald. Bunt: Die Galapagos-Inseln. Super: Eine Reise dort hin. Wir haben für Sie Ecuador entdeckt. Entdecken nun Sie, wie und wann Sie dieses Land bereisen wollen.
 


Klein, aber oho. Vielfältig. Und mit einem der letzten Paradiese weltweit.

Ecuador ist der kleinste der Andenstaaten. Geteilt durch den Äquator, von dem das Land seinen Namen ableitet und der mitten durch das Land läuft. Wussten Sie, dass man etwas weniger wiegt, wenn man direkt auf dem Äquator steht? An jeder Ecke, hinter jedem Baum oder Strauch, an jedem neuen Tag gibt es in Ecuador solche Besonderheiten oder gänzlich Neues zu entdecken.

Oft ist das Neue schon ziemlich alt, was es umso schöner macht. Meistens verändern sich bei einem Besuch Eindrücke, an die man vor der Reise nie gedacht hätte. Weil die Bilder vor Ort alle bisherigen Bilder im Kopf übertreffen. Auf den hohen Bergen der Anden, in den kolonialen Städten, im dichten Regenwald  oder auf den unglaublichen Inseln in der Galapagos Region.

Wie bringt man diese überwältigende Vielfalt auf einen gemeinsamen Nenner? Sprich, in eine zeitlich übliche Reiseform, die das Maximum von dem erreicht, wofür man Monate Zeit investieren könnte. Wir haben es versucht. Und uns dabei teilweise selbst verliebt in das, was für Sie in Form von Rundreisen – auch für Selbstfahrer – herausgekommen ist. Gleiches gilt für Badeverlängerungen, die wir entweder an der Pazifikküste in der Nähe von Guayaquil oder auf den Galapagos-Inseln anbieten.
 

Rundreisen:


Ecuadors wilde Natur (15 Tage / 14 Nächte)

Wild? Wild! Erleben Sie auf dieser Ecuador Rundreise die Natur des Landes in ihrer urspünglichsten Form. Sie starten in der Haupstadt Quito, reisen mehrere Tage durch die Anden, sehen und erleben Sitten, Gebräuche, Traditionen und erstaunliche Bauwerke alter Indio-Kulturen. Die Küstenstadt Guayaquil erreichen Sie mit der festen Überzeugung, dass diese wilden Naturlandschaften unbedingt erhalten werden müssen. Ein gutes Gefühl.
 

Ecuadors Highlights und Galapagos (14 Tage / 13 Nächte)

Ecuador im Schnelldurchlauf geht nicht. Aber die wichtigsten Eindrücke und Sehenswürdigkeiten, die beeindruckenden Berge und – natürlich die sensationellen Galapagos-Inseln. Alles in einer Reise? Ja. Geht. Vielleicht haben wir etwas vergessen, was Sie gerne bei einer Ecuador Rundreise sehen würden. Diese Reise ist aber in jedem Fall vielseitig, eindrucksvoll und sie lässt Ihnen vor allem am Ende Möglichkeiten offen, noch mehr Ecuador zu sehen.
 

Ecuador Round Trip und Galapagos (15 Tage / 14 Nächte)

Lassen Sie sich in diese Ecuador Rundreise fallen. Lassen Sie die Eindrücke auf sich wirken. Halten Sie mit offenen Augen fest, was Sie an Unvergleichbarem sehen und wahrscheinlich fest in Ihr Gedächtnis aufnehmen werden. Und lassen Sie den Mund ruhig offen, wenn Sie ihn völlig unbewusst aufmachen, weil Sie aus dem Staunen nicht mehr herauskommen. Die Anden, der Amazonas und die Galapagos-Inseln. Muss man zu dieser Reise mehr sagen?
 


Mietwagen Rundreisen für Selbstfahrer:


Mietwagen Rundreise: "Auto spezial: Anden, Amazonas und Pazifik" (15 Tage / 14 Nächte)

Anden, Amazonas, Pazifik. Nur wenige Länder können von sich behaupten, über so tolle wie unterschiedliche Regionen zu verfügen. Lernen Sie alle drei bei einer Mietwagen Rundreise kennen. Fahren Sie selbst auf einer Route, zu der Sie viele Vorschläge bekommen. Entlang des Äquators, mitten durch den Regenwald im Amazonas Becken und von hohen Andenbergen bis hinunter an die Pazifikküste.
 

Mietwagen Rundreise: "Anden und Amazonas" (14 Tage / 13 Nächte)

Das Ecuador Erlebnis für Selbstfahrer. Diese Mietwagen Rundreise führt Sie auf die hohen Berge der Anden. Alle Übernachtungen sind vorgebucht und Sie erhalten Tipps für attraktive Anlaufstellen entlang der Route. Mit dem Flugzeug machen Sie einen dreitägigen Abstecher an den Amazonas. Ansonsten sind Sie in der Gestaltung der Etappen vollkommen frei. 
 


Reiseverlängerung:

Reiseverlängerung: Galapagos spezial (6 Tage / 5 Nächte)

Der britische Forscher Charles Darwin hat seine berühmte Evolutionstheorie, nach der Evolution durch natürliche Auslese erfolgt, unter anderem auf Beobachtungen gestützt, die er 1835 bei einem Besuch in Galapagos gemacht hat. Wir haben die Auslese touristisch vorgenommen und natürlich das Beste für Sie in dieses 6-tägige Programm gepackt. Es ist die ideale Verlängerung eines Ecuador Aufenthaltes und spricht insbesondere Naturliebhaber an.


Kuba – Traumland in der Karibik

Havanna Malecon Kuba

Lernen Sie das traumhaft schöne Kuba kennen.

Reizvolles Nordspanien!

Laguardia Rioja alavesa

Spaniens wunderbarer Norden

Vietnam – pulsierendes Leben

Pulsierendes Leben – Vietnam

Asiatischer Charme in Reinkultur: Vietnam

Land im Kaukasus: Georgien

Georgien. Land im Kaukasus.

Land zwischen Europa und Asien: Georgien.

Marokko lockt

Die Wüste lebt

Marokko Meer, Märkte, Maghreb. Mega!

Armenien. Land mit langer Geschichte.

Kathedrale in Edjmiazin Armenien

Zukunftsoffen, geschichtsbewusst, Armenien.