Rundreise durch Bali (5 Tage / 4 Nächte)

Wie beschreibt man Bali? Mit den Begriffen Strand, Sonne, Meer, Korallenriffe? Oder eher mit Sehnsucht, Faszination, Paradies? Wir sind uns nicht einig. Vielleicht können Sie uns nach Ihrer 5-tägigen Rundreise durch Bali sagen, welchen Begriff Sie für richtig halten.


Rundreise durch Bali (5 Tage / 4 Nächte)
Buchungscode:
IN-BPH-V-GR-0003

Bali in 5 Tagen? Manche haben sich schon nach kürzerer Zeit dazu entschieden, diese herrliche Insel nie mehr zu verlassen. Ob Sie das am Ende dieser Rundreise ebenfalls so handhaben, bleibt Ihnen überlassen. Wir haben jedenfalls in das Programm all das eingebaut, was man von dieser herrlichen Trauminsel gesehen haben sollte. Bevor man dann am letzten Tag die Entscheidung trifft ...
 

Das Besondere an diesem Programm:

Auf der Insel Bali soll es ca. 20.000 Tempel geben. Sagt man. In jedem Haus gibt es zumindest einen Schrein. Glaube wird hier gelebt. Allerdings leben hier – im Gegensatz zum restlichen, eindeutig muslimisch geprägten Land – vor allem Hinduisten. Unmöglich, nicht irgendwo einem der vielen Feste und Rituale zu begegnen, die hier gefeiert werden.

Die Rundreise durch Bali zeigt ein kleines Stück von allem, was diese Trauminsel zu bieten hat. Auf den kurzen Wegen des Reiseprogramms dominieren weniger die Traumstrände, von denen Sonnenhungrige und Surfer gerne schwärmen. Dafür haben wir andere Angebote. Es ist die Abwechslung in den Tagesabläufen, die den viertägigen Trip zur kurzweiligen Alternative eines reinen Badeurlaubes macht. Reizvoll, vielfältig, interessant, beeindruckend schön.

Dass wir selbst bei einer so kurzen Reise die bei uns inzwischen fast selbstverständlichen Plus- und Budgetvarianten anbieten, bei denen Sie selbst über den von Ihnen gewünschten Hotelstandard entscheiden können, sei an dieser Stelle ebenfalls erwähnt.

Rundreise durch Bali (5 Tage / 4 Nächte)
Buchungscode:
IN-BPH-V-GR-0003
 

1. Tag: (Sonntag): Ankunft in Denpasar
Die Rundreise durch Bali startet in Denpasar. Am dortigen Flugplatz werden Sie von unserem Mitarbeiter erwartet und herzlich in Empfang genommen. Der Transfer zu Ihrem Hotel ist organisiert und startet, sobald Sie Ihr Gepäck haben.



 

2. Tag (Montag): Süd-Bali – Candidasa
Es geht los und Sie steigen sofort voll ein in die phantastische Kultur dieser noch phantastischeren Insel im Indischen Ozean. Zum Auftakt dieser Rundreise durch Bali erleben Sie den Kampf zwischen Gut und Böse, zwischen Barong und Keris. Sie sind dabei Gast einer spektakulären Tanzvorführung, bei der es durchaus vorkommt, dass Tänzer in eine tiefe Trance fallen. Am Ende gibt es keinen Gewinner. Denn die balinesische Weltanschauung ist, dass sich die beiden extremen Kräfte stets im Gleichgewicht befinden sollten.

Nach der Aufführung fahren Sie zunächst weiter nach Candidasa mit einer Besichtigungsfahr nach Celuk, das für seine Silberkunst bekannt ist. Weiter geht es über Gowah Gaja zur „Elefantenhöhle“. Der Name ist seltsam, da es früher auf Bali keine Elefanten gab. Das Heiligtum ist jedoch bereits im 9. Jahrhundert entstanden. Man vermutet, dass die Namensgebung eine Anlehnung an den Hindugott Ganesha ist.

In Semarapura, und Hauptstadt des Bezirkes Klungkung, sehen Sie das alte Gerichtsgebäude Kerta Gosa und fahren dann weiter in die beiden interessanten Dörfer Tirtaganga und Tenganan. In letzterem treffen Sie auf den besonderen Volksstamm der Bali Aga, die für Ihre besondere Doppel-Ikat-Webtechnik bekannt sind.

Ihr Hotel liegt im Gebiet von Candidasa. Dort werden Sie heute auch das Abendessen einnehmen.
 

3. Tag (Dienstag): Candidasa – Lovina
Genießen Sie das Frühstück im Hotel. Dann geht es weiter mit der Rundreise durch Bali. Ihr heutiges Tagesziel ist Lovina und die Fahrt dorthin wird eine eindrucksvolle Sightseeing-Tour werden.

Zunächst fahren Sie durch die schöne Stadt Putung bevor Sie unterwegs einen Besuch am Besakih Tempel machen. Dieser befindet sich am Hang des Berges Agung und gilt als der „Muttertempel“ von Bali. Nächste Station ist Kintamani. Von diesem Bergdorf aus hat man einen atemberaubenden Blick auf den immer noch aktiven Vulkan am Mount Batur und den umliegenden See.

Den letzten Halt machen Sie im Pura Beji Sangsit Tempel. Dieser heilige Tempel ist der Reisgöttin Dewi Sri geweiht und wird deshalb besonders von Subak-Mitgliedern, einer Bewässerungsgemeinschaft von Reisbauern, verehrt. Der Tempel stammt aus dem 15. Jahrhundert und ist eigentlich recht klein. Aber er zählt sicher zu den schönsten Heiligtümern in der Region.

Das heutige Abendessen wird Ihnen in einem lokalen Restaurant serviert. Sie übernachten in Lovina.
 

4. Tag (Mittwoch): Lovina – Ubud
Guten Morgen! Der vierte Tag der Rundreise durch Bali steht an und er beginnt mit 35 Metern Wasser. Sie besuchen als erste Tagesstation den Gitgit-Wasserfall, an dem das Wasser aus dieser Höhe ins Tal fällt. Die Fahrt setzt sich durch das Erholungsgebiet Bedugul fort, das auf ca. 1.500 Metern Höhe in Zentral-Bali liegt. Sehenswert ist hier der Bratan-See und der Ulun Danu Tempel. Die Gegend gilt als die kälteste Region in ganz Bali. Die höchsten Tagestemperaturen bewegen sich zwischen 17 und maximal 25 Grad.

Mit der letzten Station des Tages besuchen Sie eines von nur sechs Nationalheiligtümern der Insel Bali: Pura Luhur Batukaru. Die Tempelanlage ist eine heilige Stätte der hinduistischen Bevölkerung auf Bali. Der größte Schrein des Tempels ist eine mehrstufige Pagode, die in einem rechteckigen See steht. Diesem See wird ebenso wie der Quelle, aus der er sein Wasser bezieht, heilende Wirkung zugesprochen. Aber Vorsicht, bitte nicht baden wollen. See und Quelle sind heilig. Baden ist streng verboten.

Mittagessen gibt es heute in einem lokalen Restaurant. Übernachten werden Sie in Ubud.
 

5. Tag (Donnerstag): Ubud – Süd-Bali
Letztes Frühstück auf dieser Rundreise durch Bali im Hotel. Wir sind zwar am letzten Tag der Reise angekommen, aber wir haben noch was in der Hinterhand. Bevor es wieder zu Ihrem für den Anschluss gebuchten Hotel im Süden oder zum Flugplatz geht, besuchen wir unterwegs zunächst noch den Affenwald.

Affenwald? Richtig. Bei den Balinesen gilt der Wald als heilig. Neben ein paar Tempeln, vielen unterschiedlichen Baumarten und einer heiligen Quelle sind hier vor allem ein paar hundert Langschwanzmakaken zu Hause. Die sind teilweise recht lustig anzusehen. Aber auf Ihre Tasche sollten sie dennoch gut aufpassen …

Nicht weniger heilig und für die Balinesen ebenfalls sehr wichtig ist Pura Tanah Lot. Mitten im Meer steht dieser kleine Tempel auf einem Felsen. Nichtgläubige dürfen ihn nur vom Ufer aus anschauen. Von der Besucherterrasse aus haben Sie einen sehr guten Blick auf das wunderschöne Kleinod.

Und das war es dann. In fünf Tagen haben wir versucht, Ihnen die Schönheit der Insel Bali ein wenig näherzubringen. Mehr davon? Dann schauen Sie doch links im Menü einfach mal nach, was Sie von unseren Verlängerungsangeboten in Indonesien sonst noch interessieren könnte …
 

Was Sie sonst noch wissen sollten:

DROGEN
Wahrscheinlich gibt es so gut wie kein anderes Land weltweit mit strengeren Drogengesetzen. Vergehen gegen die lokalen Gesetze werden gnadenlos bestraft. Das gilt schon für den Besitz allerkleinster Mengen von Betäubungsmitteln und wird bereits im Transitbereich des Flughafens kontrolliert. Sollten Sie aus gesundheitlichen Gründen betäubungsmittelhaltige Medikamente oder Psychopharmaka mit sich führen müssen, dann nehmen Sie zur Sicherheit dazu bitte eine ärztliche Bescheinigung mit, die in englischer Sprache bestätigt, dass Sie diese Mittel ausschließlich für den eigenen Bedarf benötigen. Bitte beachten Sie die Verbote in jedem Fall. Die lokalen Behörden und die Gerichte unterscheiden bei ihrer harten Vorgehensweise nicht zwischen Einheimischen und Ausländern. Die Strafen reichen von hohen Freiheitsstrafen bis zur Todesstrafe. 

NATUREREIGNISSE
In Indonesien kann es auf Grund der Lage am sogenannten "pazifischen Feuerring" zu Erd- oder Seebeben oder auch Vulkanaktivitäten kommen. Die indonesischen Behörden beobachten die geologischen Aktivitäten genau. Ein mehrstufiges Warnsystem ist eingerichtet. Es kann in seltenen Fällen durchaus vorkommen, dass aus Sicherheitsgründen Änderungen im Programmablauf vorgenommen werden müssen, die nicht vorhersehbar sind. Dies ist zum Beispiel der Fall, wenn bei einem Vulkan eine zunehmende Aktivität festgestellt wird und die staatlichen Behörden eine Sperrzone einrichten. Bitte beachten Sie in solchen Fällen immer die Vorgaben der inländischen Behörden und folgen Sie den Anweisungen. Solche und andere Naturereignisse sind nicht planbar, wir können diese und die damit durch Entscheidungen lokaler Behörden eventuell entstehenden Störungen Ihres Reiseablaufs nicht beeinflussen. Reklamationen, die wegen solcher Fälle an uns herangetragen werden, sehen wir deshalb als gegenstandslos an und lehnen die Bearbeitung ab. Wir bitten um Ihr Verständnis. 


PREISE:

Preise demnächst wieder online!


Wir überarbeiten gerade die Preise für diese Reise, damit wir Ihnen immer die günstigsten und aktuellsten Konditionen anbieten können. Bitte haben Sie noch ein wenig Geduld.

Wenn Sie das nachstehende Anfrageformular nutzen, erhalten Sie kurzfristig ein Angebot mit verbindlichen Preisen. Auch wenn wir bis zu diesem Zeitpunkt hier noch keine Preise veröffentlicht haben sollten.
 

KONDITIONEN:

Diese Leistungen sind im Preis beinhaltet:

  • Tour und Transfers in privaten, klimatisierten Fahrzeugen, wie im Programm beschrieben.
  • Unterbringung je nach Plus- oder Budgetvariante in den jeweils angegebenen Hotels oder gleichwertig.
  • Tägliches Frühstück im Hotel. Ansonsten wie im Programm angegeben.
  • Deutschsprechender Guide.
  • Eintritts- und Spendengelder.
  • Mehrwertsteuer und Bearbeitungsgebühr.
     

Im Preis nicht beinhaltet sind folgende Leistungen:

  • Nationale oder internationale Flüge sowie Flughafensteuern.
  • Persönliche Ausgaben.
  • Trinkgelder für Guide und Fahrer.
  • Andere Mahlzeiten und Getränke, die nicht im Programm angegeben sind.
  • Obligatorisches Abendessen im Hotel während der Festtage (der Preis wird mit der Buchungsbestätigung mitgeteilt).
  • Hotelquarantäne und alle erforderlichen medizinischen Tests im Zusammenhang mit Covid-19 (PCR, Rapid Antigen usw.) - falls erforderlich.
  • Alle weiteren Kosten, die im Programm nicht ausdrücklich als inkludiert ausgewiesen sind.

.


Ihre Buchungsanfrage:

IN-BPH-V-GR-0002 - Rundreise durch Java nach Bali (8 Tage / 7 Nächte)

1. Reisedaten
(Bitte geben Sie für die Doppelzimmer die Personenanzahl ein! Also z. B. für ein Doppelzimmer = 2 Personen)
2. Reiseauswahl
Sie können vor oder nach dieser Rundreise weitere Angebote in Indonesien buchen. Bitte wählen Sie nachfolgend aus, was wir Ihnen ergänzend anbieten dürfen:
3. Ihre Daten
4. Anfrage
Felder mit * sind Pflichtfelder.

Kuba Mietwagen-Rundreisen

Zu den Mietwagen-Rundreisen in Kuba

Kuba mit dem Mietwagen "erfahren".

Marokko lockt

Die Wüste lebt

Marokko Meer, Märkte, Maghreb. Mega!

Reizvolles Nordspanien!

Laguardia Rioja alavesa

Spaniens wunderbarer Norden

Kolumbien authentisch

Kolumbien mit Erlebe-Reisen erleben

Kolumbien. Wieder eine Reise wert!

Mexiko olé

Mexiko erleben und genießen.

Kuba Rundreisen

Zu den Rundreise-Angeboten in Kuba

Faszinierend schöne Rundreisen.

Machu Picchu, Titicaca, Peru

Peruaner in Tracht

Die unglaubliche Vielfalt: Peru

Ecuador. Am Äquator entlang

Lamas in den Anden

Anden, Amazonas, oder Galapagos? Ecuador