Reiseland Myanmar


Myanmar
Viele kennen das Land noch unter dem alten Namen Birma. Und wissen, dass Yangon früher den Namen Rangun trug. Und sonst?

Was die allermeisten nicht wissen ist, wie schön Myanmar ist. Wie viel Kultur, Landschaft und Sehenswertes zu diesem Land gehören. Kein Wunder. Denn der lokale Tourismus hat erst in den letzten Jahren das Niveau erreicht, das westliche Reisende auf ihren Exkursionen erwarten. Vielleicht ist Myanmar gerade deshalb immer noch eine Art Geheimtipp. Denn es ist kein vom Tourismus überlaufenes Land. Die vielen Pagoden, Stupas, Kloster und vor allem die Menschen selbst zeigen sich und ihr Land immer noch so, wie es immer war: gastfreundlich, liebenswert und freundlich.

Für uns waren das und manch anderes mehr, was uns auf unseren Reisen in Myanmar begegnet ist, starke Gründe für die Entscheidung, Myanmar in unser Reiseportfolio mit aufzunehmen und unsere Myanmar-Reiseangebote – die wir zusammen mit anderen Destinationen in Asien unter www.erlebe-indochina.de vorstellen – nach und nach auszubauen. 

Zwei Beispiele stellen wir Ihnen hier kurz vor. Sollten Sie mehr Details dazu kennenlernen wollen, dann führt sie ein Klick auf Bild oder Überschrift der beiden Beispiele direkt zu den Details dieser Reisevorschläge. Dabei öffnet sich in Ihrem Browser ein neues Fenster. Viel Vergnügen!
 

Menschen, Fluß, Pagoden – Myanmar in seiner schönsten Form, 12 Tage/11 Nächte

Myanamar entdeckt den Tourismus erst seit wenigen Jahren. In umgekehrter Form gilt dies entsprechend. Denn auch die Touristen entdecken das Land erst seit kurzem. Das, was Sie bei dieser Reise in Myanmar in Yangon, Mandalay, Bagan, etc. zu sehen bekommen werden, sind gastfreundliche Menschen, beeindruckende Landschaften, unglaublich schöne Tempelanlagen und Klöster, quirlige Märkte und eine Kultur, die einen immer wieder aufs Neue staunen lässt.

Myanmar authentisch – Erlebnis-Rundreise in der Kleingruppe, 12 Tage/11 Nächte

Der Tourismus hat Myanmar noch nicht so sehr erobert. Sie werden das positiv registrieren. Die Menschen im Land freuen sich noch über Gäste. Sie gegegnen diesen in der für Asiaten typischen Höflichkeit. In Myanmar spürt man über die Höflichkeit hinaus auch sehr viel ursprüngliche Freundlichkeit. Myanmar authentisch ist daher ideal, um die Menschen, die Natur und die Kultur in ihrer ursprünglichen, unverfälschten Art kennenzulernen. Freuen Sie sich darauf.

Armenien. Land mit langer Geschichte.

Kathedrale in Edjmiazin Armenien

Zukunftsoffen, geschichtsbewusst, Armenien.

Land im Kaukasus: Georgien

Georgien. Land im Kaukasus.

Land zwischen Europa und Asien: Georgien.

Kuba – Traumland in der Karibik

Plaza Mayor Trinidad Kuba

Lernen Sie das traumhaft schöne Kuba kennen.

Mexiko olé

Mexiko erleben und genießen.

Vietnam – das Lächeln Asiens

Black Hmong Lady Sapa Vietnam

Asiatischer Charme in Reinkultur: Vietnam