Schnellzugriff für Reiseziele

Mietwagenreise Yucatan Romantic Tour, 6 Tage / 5 Nächte


Mietwagenreise Yucatan Romantic Tour, 6 Tage / 5 Nächte
Buchungscode: MX-TRT-V-MR-0001

Nur ein paar Tage. Gemütlich, ohne Stress. In einer interessanten Gegend. Mit einer unendlich reichhaltigen Geschichte und einer faszinierenden Natur. Aber das sind alles nur Begleitfaktoren bei dieser Reise. Denn diese 6 Tage sollen Sie vor allem so erleben: romantisch! Gerade deshalb haben wir natürlich auch besonderen Wert auf die Auswahl passender Hotels gelegt. Wir führen Sie jeden Tag an interessante Standorte und wir haben für jeden Tag auch mindestens einen guten Tipp, wie das Reisemotto Romantik spürbar und erlebbar wird. Die Tagesstrecken sind überschaubar lang. Nur an einem Tag fahren Sie – es lohnt sich – knapp 300 Kilometer. Aber ansonsten sind die Tagesetappen deutlich kürzer. Diese Reise eignet sich ideal als Start- oder Anschlußprogramm für eine Mexiko-Reise oder sogar als Teil eines "Länderhoppings". Wie wäre es zum Beispiel mit einer Kombination mit Kuba?
 

Das Reiseprogramm im Detail:

1. Tag – Valladolid

Herzlich willkommen in Mexiko!

Sie übernehmen Ihren Mietwagen und starten mit einer kleinen Rundfahrt durch Tulum. Machen Sie einen Spaziergang durch die Ausgrabungsstätte, wo Sie Überreste der Festungs- und Hafenanlagen aus der Mayazeit besichtigen können. Danach – Stichwort romantisch – empfehlen wir Ihnen einen Bummel durch die Hotelzone, in der sich viele kleine, stylische Bars und Restaurants finden, die sich zum gemütlich Abhängen ideal eignen.

Am späten Nachmittag erreichen Sie dann Valladolid. Hier haben wir für Sie ein schönes Kolonialhotel ausgesucht und ein Zimmer in einer höheren Kategorie für Sie reserviert: Sie wohnen im Superiorzimmer.

Ihr heutiges Hotel: Méson de Marquès

Das im kolonialen Stil gebaute 3*- Hotel Méson de Marqués liegt direkt am Stadtplatz von Valladolid. Relaxen Sie am Pool oder im großzügigen Garten.

2. Tag – Ria Lagartos, Ek Balam

Sie fahren heute in die Natur. In ein Paradies für Vögel, insbesondere für Flamingos, die Sie vom Boot aus gut beobachten können. Genießen Sie ein leckeres Mittagessen aus frischem Fisch und Meeresfrüchten, das Sie bereits vor der rund 2-stündigen Bootsfahrt bestellen können. Schauen Sie sich in der Lagune nicht nur die Schönheit der Umgebung etwas genauer an, sondern auch den Schlamm zu Ihren Füßen. Dieser enthält besondere Mineralien. Wie wäre es mit einem kleinen Gesichtspeeling? Auch gegenseitig?

Von der Ausgrabungsstätte Ek Balam, an der Sie auf dem Rückweg vorbei kommen, kommen Sie bequem zu Fuß (oder mit dem Rad, kann vor Ort geliehen werden) zum gleichnamigen Cenote, einem lauschigen Plätzchen? Cenote? Yukatan hat unendlich viele dieser dolinenartigen Kalksteinlöcher mit kristallklarem Wasser, die umwuchert von Pflanzen in höhlenartigen Löchern einzigartige Schwimmerlebnisse möglich machen. Genießen Sie es!

Sie übernachten wieder im gleichen Hotel wie am Vortag.

3. Tag – Chichen Itza, Izamal

Der Tag beginnt – zugegeben – etwas unromantisch. Sehr früh. Aber das macht viel Sinn. Denn die weltbekannten Ausgrabungsstätten von Chichen Itza werden Tag für Tag von so vielen Menschen besucht, dass eine frühe Anfahrt lohnt. Dann kann man sich noch unbedrängt durch diese phantastische alte Stadt der Tolteken und Maya bewegen, in der sich Highlight an Highlight reiht: Tempel des Kukulkan, Ballspielplatz, Palast der tausend Säulen .... Wenn dann die Heerscharen von Touristen stärker werden als die Eindrücke, dann haben Sie sich schon eine kleine Ruhepause verdient. Ganz in der Nähe, in der kleinen Hotelzone nahe der Ausgrabungsstätten, empfiehlt sich das Hotel Mayaland nicht nur mit einem gehobenen Küchenniveau. Sie können nach dem Mittagessen dort auch einen romantischen Spaziergang in den üppigen Gartenanlagen unternehmen.

Nachmittags können Sie der Hitze durch einen Besuch der nahe gelegenen Grotten von Balankanche entfliehen. In den Grotten befindet sich ein Museum mit interessanten Ausstellungsstücken aus der Mayazeit. Danach fahren Sie weiter nach Izamal, die erste Mayasiedlung Yucatans. Spuren der Mayas finden sich zwar heute noch, aber inzwischen kennt man Izamal als "die gelbe Stadt". Sie werden schnell sehen, warum. Und außerdem ist Izamal seit 2002 ein vom mexikanischen Tourismusministerium prämierter "Pueblo Magico", ein magischer Ort. Magie und Romantik? Perfekt!

Ihr heutiges Hotel: Santo Domingo

Das Santo Domingo ist ein romantisches Hazienda-Hotel mit 4 Sternen in Izamal, der ältesten Stadt Yucatans.

4. Tag – Tixkokob, Merida

Von der "gelben Stadt" Izamal in die "weiße Stadt" Merida, die Stadt mit dem karibischen Flair. Mexiko ist in allem bunt. Das wird sich für Sie auch bestätigten, wenn Sie unterwegs einen Abstecher nach Tixkokob machen. Denn die Hängematten aus Tixkokob sind nicht nur handgefertigt. Sie sind vor allem sehr farbenfroh.

Merida ist die größte und wichtigste Stadt der Halbinsel. Schon früher, bevor die Spanier kamen und allem in dieser Gegend ihren Stempel aufdrückten, soll sie beeindruckend schön gewesen sein. Die Invasoren haben die alten Gebäude jedoch abgerissen und die Steine für neue Bauten verwendet. Viele Häuser im Zentrum stammen aus der Kolonialzeit. Alle gebaut aus Kalkstein, der in dieser Gegend reichlich vorkommt.

Etwas nördlich von Merida, am Weg nach Progreso, liegt die Hacienda Xcanatun. Das dortige Restaurant Casa de las Piedras gilt als eines der Besten auf Yucatan. Wenn Sie aber lieber in Merida bleiben möchten und eher ein schickes, stylisches Restaurant suchen, dann sollten Sie am Paseo de Montejo das Restaurant im Boutiquehotel Rosas y Chocolates besuchen.

Sie übernachten im gleichen Hotel wie am Vortag.

5. Tag – Puuc Route, Uxmal

In kurzen Abständen trifft man in Yukatan entlang der sogenannten Puuc Route auf eine ganze Reihe interessanter Ausgrabungsstätten. Nicht nur in Chichen Itza lohnt sich der Besuch, weshalb Sie heute nach Uxmal fahren. Uxmal gehört bereits seit 1996 zum Weltkulturerbe der UNESCO. Ihre Blütezeit dürfte die Stadt wohl im 9. Jahrhundert erlebt haben. Einige andere Städte wie Labná, Sayil oder Kabah finden sich ganz in der Nähe. Sie sind nicht ganz so groß wie Chichen Itza oder Uxmal. Aber deshalb nicht weniger beeindruckend und interessant. Auch die Grotten von Loltun könnten noch einen Abstecher wert sein, wenn Sie sich für alte Geschichte interessieren.

An der nächsten Station, der Stadt Oxkutzcab, begegnen Sie wieder der Gegenwart, wenn Sie über den malerischen Gemüsemarkt schlendern. Original mexikanische Töpferkunst können Sie in Ticul und Muna bewundern. Und wenn Sie diesen Tag mit einem schönen Abendessen beschließen wollen, dann gibt es je nach Ihren Vorlieben zwei sehr gute Empfehlungen in dieser Gegend. Sie können in einer der schönsten Haciendas von Yucatan, der Hacienda Temezon, essen, die zu einem Luxushotel der Starwood-Kette gehört. Wenn die Romantik wieder dominieren soll, dann sollten Sie jedoch einen Stopp in der Hacienda San Pedro Ochil einlegen, die ebenso wie die Hacienda Temezon an der Straße von Mina in Richtung Merida liegt.

Sie übernachten wieder im gleichen Hotel wie am Vortag.

6. Tag – Coba, Karibikküste, Ende der Reise

Noch einmal können Sie Ihr Hotel ausgiebig nutzen. Ausschlafen, ein Bio-Frühstück zu sich nehmen und dann ohne Hektik aufbrechen. Ihr letzter Reisetag ist angebrochen.

Sie fahren in Richtung Karibikküste. Unterwegs machen Sie noch einen Abstecher nach Coba, eine alte Mayastadt, in der früher über 50.000 Menschen gelebt haben sollen. Nur ein Teil dessen, was man von Coba weiß, ist bis heute ausgegraben. Aber dennoch ist die Anlage sehr groß und wer will, kann den Fahrrad-Verleih vor Ort nutzen. Radeln Sie doch einfach noch ein wenig zwischen den alten Tempeln durch den Dschungel.

Am Abend, am Ende dieser kurzen Reise, geben Sie dann das Mietfahrzeug an der vorab von Ihnen festgelegten Vermietstation wieder ab.

Abschied oder Verlängerung?

Nach dieser schönen und informativen Rundreise haben Sie vielleicht noch ein paar Tage Zeit. Was tun mit diesen Tagen? Es gibt viele Möglichkeiten, denn Mexiko ist sehr vielseitig.

Vielleicht wollen Sie noch ein wenig in einem schönen Badehotel ausspannen, bevor Sie die Heimreise antreten. Egal, wonach Ihnen der Sinn steht, wir helfen Ihnen bei der Vorbereitung und Buchung gerne weiter. Schicken Sie uns einfach eine kurze Anfrage mit Ihren Ideen, Wünschen und Vorstellungen. Wir kümmern uns dann für Sie um alles Weitere.
 


Leistungsbeschreibung:

  • 5 x Übernachtung wie benannt (oder gleichwertig).
  • Mietwagen nach Wahl (siehe Preislistenteil).


Nicht im Preis enthaltene Leistungen:

  • Hin- und Rücklflug nach Mexiko.
  • Trinkgelder, Mahlzeiten, Getränke und persönliche Ausgaben.