Informationen zu Klima und Kleidung in Spanien

Das Klima in Spanien entspricht europäischem Standard, auch wenn es wegen der eher südlichen Lage ganzjährig ein eher milderes Klima aufweist. Aber es gelten die üblichen Jahreszeiten.

In Nordspanien sinken die Temperaturen im Winter bis auf durchschnittlich 6°C, steigen am Tag aber durchaus auch bis auf 15°C. Auch im Sommer liegt hier die Spanne bei ca. 10 Grad. 15°C durchschnittlichen Tiefsttemperaturen stehen 25°C Höchstwert entgegen. Vor allem im Januar und Februar muss in Nordspanien mit Regen gerechnet werden.

Neben der üblichen, jahreszeitlich angepassten Kleidung, darf eine Sonnenbrille nicht im Gepäck fehlen. Das gilt unabhängig von der Jahreszeit. Spanien ist mit ca. 3.000 Sonnenstunden pro Jahr sehr von der Sonne verwöhnt.

Machu Picchu, Titicaca, Peru

Peruaner in Tracht

Die unglaubliche Vielfalt: Peru

Armenien. Land mit langer Geschichte.

Kathedrale in Edjmiazin Armenien

Zukunftsoffen, geschichtsbewusst, Armenien.

Kuba – Traumland in der Karibik

Havanna Malecon Kuba

Lernen Sie das traumhaft schöne Kuba kennen.

Ecuador. Am Äquator entlang

Lamas in den Anden

Anden, Amazonas, oder Galapagos? Ecuador

Vietnam – pulsierendes Leben

Pulsierendes Leben – Vietnam

Asiatischer Charme in Reinkultur: Vietnam

Land im Kaukasus: Georgien

Georgien. Land im Kaukasus.

Land zwischen Europa und Asien: Georgien.

Mexiko olé

Mexiko erleben und genießen.

Kolumbien authentisch

Kolumbien mit Erlebe-Reisen erleben

Kolumbien. Wieder eine Reise wert!